Die Abteilung Stadt ist zuständig für die Stadtteile Ehrenstein , Klingenstein und Herrlingen , mit rund 11.000 Einwohnern auf 11,8 km² der größte Ausrücke Bereich der Stadt Blaustein , welche eine Gesamteinwohnerzahl von ~ 16.900 Einwohnern auf 55,6 km² in 10 Stadtteilen beheimatet.
Die Abteilung Stadt ist historisch entstanden aus den ehemals eigenständigen Feuerwehr Abteilungen Ehrenstein und Klingenstein der im Jahre 1968 gegründeten Gemeinde Blaustein , welche bereits 1992 sich zur Abteilung Blaustein zusammengeschlossen haben . Im Jahre 2005 wurde die ehemalige Abteilung Herrlingen in die Abteilung Blaustein integriert . Im Jahre 2014 erfolgte die Ernennung der Gemeinde Blaustein durch die Verleihung der Stadturkunde zur Stadt Blaustein , darauf hin wurde die Abteilung Blaustein in die Abteilung Stadt umbenannt .
Innerhalb des gesamten Stadtgebietes Blaustein`s leistet die Abteilung Stadt zusätzlich bei den örtlichen Einsatzabteilungen einen maßgebenden Beitrag an der Sicherheit der Bürger in allen Stadtteilen von Blaustein.
Mit 9 Fahrzeugen und über 50 Mitgliedern stellt die Abteilung Stadt rund um die Uhr ausreichend Personal zur Verfügung um die Sicherheit zu gewährleisten.
Durch die bei der Abteilung Stadt stationierten Sonderfahrzeuge wie die Drehleiter ist die Abteilung Stadt immer wieder auch bei Bränden in der Region gefordert. Mit den stationierten Sonderfahrzeugen Einsatzleitwagen des Alb-Donau Kreis werden alle örtlichen Feuerwehren des Alb-Donau-Kreis unterstützt , das Wechselladerfahrzeug wird mit dem vom Land Baden-Württemberg stationierten Abrollbehälter-Notfallstation im gesamten Bezirk des Regierungspräsidiums Tübingen eingesetzt.